Kurznachrichten

St. Jakobi: Matthäuspassion von J. S. Bach, 13.03.2016

Am Sonntag, dem 13.03.2016, kommt um 17.00 Uhr in St. Jakobi die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach (BWV 244) zur Aufführung.

Dabei handelt es sich um eine dreistündige Raumklang-Aufführung, in der die rund 200 mitwirkenden Musiker im Kirchenschiff über drei Emporen verteilt sind. Eine solche Aufführung hat es das letzte Mal vor inzwischen 16 Jahren in St. Jakobi gegeben. Mitwirkende sind Dorothee Fries (Sopran), Nicole Pieper (Alt), Max Ciolek (Tenor), Daniel Jenz (Tenor), Christian Miedl (Bass), Konstantin Heintel (Bass), Kantorei St. Jakobi, Bodelschwingh-Kantorei, Knabenstimmen der Lübecker Knabenkantorei an St. Marien (Leitung: Michael D. Müller), Elbipolis Barockorchester, Leitung: Ulrike Gast und Simon Schumacher. Die drei Chorleiter sind, um den Einsatz zu gewährleisten,  mit iPad miteinander vernetzt. Der Eintritt beträgt  25,-/20,-/15,-/10,- €. Vorverkauf über Lübeck-Ticket, Hugendubel und Klassik-Kontor sowie unter www.luebeck-ticket.de.