Kurznachrichten

St. Markus, Lübeck: Gottesdienste für Gehörlose, 08.05.2016

Schon seit Jahren bietet die Lübecker Kirchengemeinde St. Markus, Beim Drögenvorwerk 2-8, übergemeindliche Gottesdienste für Gehörlose an. Seit nunmehr 16 Jahren ist Pastorin Systa Ehm in der Gehörlosenseelsorge tätig und Beauftragte für Gehörlose der Nordkirche im Sprengel Hamburg. Und dazu gehört auch der Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg.

Gehörlosengottesdienste sind wegen der Konzentration auf die Gebärdensprache deutlich kürzer als andere Gottesdienste. Neben der Gottesdienstfeier steht auch die Begegnung im Mittelpunkt. Daher wird nach dem „Segen“ im Anschluss ein Kirchenkaffee mit Austausch angeboten. Zu den Gottesdiensten sind selbstverständlich alle Menschen eingeladen.

Folgende Termine für das erste Halbjahr 2016 sind jeweils sonntags geplant: 31. Januar, 28. Februar, 13. März, 17. April, 08. Mai. Im Juni 2016 gibt es keinen Gottesdienst.